Beschaffung: Wie Verlage auf die verschärfte Lage reagieren können

Rohstoffmangel, stockender Transport und Kostenexplosion: Bei den Verlagen ist die Beschaffung in den Fokus gerückt. Was können Sie tun, um kurzfristig gegenzusteuern, und was sollten Sie sich perspektivisch vornehmen?

Markus Wilhelm und Olaf Deconinck haben für die derzeitige Situation einige wesentliche Handlungsempfehlungen für Verlage zusammengestellt. Sie sind je nach Verlagsgenre, Beschaffungsart und -markt unterschiedlich zu gewichten.

Dieser Artikel ist im Original am 21.07.2021 im Buchreport-Channel Produktion & Prozesse erschienen.

Sie möchten mehr erfahren?

Sehr gerne! Vereinbaren Sie ein unverbindliches Erstgespräch mit Markus Wilhelm (wilhelm@publisher-consultants.de).

Unsere Beratung

Zum Blog