Freiräume schaffen, um neue Umsatzgruppen zu erschließen

Ein sich permanent verändernder Markt verlangt flexible und zukunftsorientierte Strukturen im Vertrieb.

Robert Hietkamp

Vertrieb

Die vertrieblichen Strukturen vieler Verlage sind über Jahre gewachsen, zum einen aus den Bedürfnissen des Verlages, aber auch aus den Anforderungen der Kunden. Diese Anforderungen verändern sich jedoch deutlich und permanent. Die wichtige Vielfältigkeit in der Buchbranche stellt Verlage vor die Herausforderung, immer individuellere Anforderungen an Produkte, Logistiklösungen oder Zusatzinformationen zu meistern. Hinzu kommt eine sich permanent verändernde Kundenstruktur im Markt.

Umso wichtiger sind zeitgemäß optimierte Verlagsprozesse, damit der Vertrieb sich vollumfänglich auf den Verkauf von Produkten fokussieren kann.
Wer es schafft, das Zusammenspiel zwischen Außendienst und Key Account Management so zu optimieren, dass auf fortlaufende Veränderungen zeitnah und kundengerecht flexibel reagiert werden kann, verfügt über nachhaltig zukunftsfähige Vertriebsstrukturen.

»

Durch die Zusammenarbeit mit Robert Hietkamp konnten wir in kürzester Zeit unsere Strukturen und Prozesse im Haus so optimieren, dass wir erheblich effizienter und mit deutlich besserer Qualität arbeiten können. Unserem Ziel, flexibel, einfach und in wechselnden Teams arbeiten zu können, haben wir dadurch schneller erreicht als geplant. Den neu gewonnenen Freiraum konnten wir dann gleich in ein neues Projekt einbringen, in dem wir das Datenmanagement mit Partnern optimieren. Durch die operativ-pragmatische Herangehensweise von Robert Hietkamp und die optimal auf uns abgestimmten Lösungsvorschläge konnte auch das Team schnell überzeugt werden, den Veränderungsprozess aktiv und positiv zu begleiten.

Katja Meinecke-Meurer, Geschäftsführerin, Tessloff Verlag
»

Im Rahmen eines groß angelegten Organisationsentwicklungsprozesses innerhalb des ifa hat uns das Team der Publisher Consultants bei der Überarbeitung der Publikationsstrategie unterstützt. Unter der Moderation von Publisher Consultants haben wir die Zielsetzung und Erfolgskriterien der ifa-Publikationen definiert und nächste Schritte abgeleitet, wie die Optimierung der digitalen Vertriebswege. Hierzu unterstützten uns Frank Ladd und Theresa Bolkart. Die Zusammenarbeit mit allen drei Berater:innen war produktiv und strukturiert und hat uns viel Klarheit für das Vorgehen in den nächsten Monaten gebracht – vielen Dank für die professionelle und kooperative Unterstützung!

Sarah Widmaier, Abteilung Medien, ifa (Institut für Auslandsbeziehungen)


Zufriedene Kunden stehen für wachsenden Umsatz

Publisher Consultants hilft Ihnen die vertrieblichen Strukturen und Prozesse marktkonform zu analysieren und gemeinsam mit Ihnen eine flexible und zukunftsorientierte Lösung zu erarbeiten. So schaffen wir kreativen Freiraum für Ihre Mitarbeitenden, um neue Geschäftsfelder zu erschließen und wichtige bestehende Geschäftsfelder zu stärken.

Kernthemen dabei sind:

Unser Vorgehen im Detail:

Fachartikel

Weshalb Sie uns vertrauen können

Durch unsere jahrelange Erfahrung innerhalb vertrieblicher Strukturen und unsere Branchenkenntnisse wissen wir um die Komplexität der vertrieblichen Arbeit. Wir kennen daher Ihre Herausforderungen und haben intensiv an vertrieblichen Lösungen gearbeitet. So können wir Ihnen schnell und praxisorientiert helfen.