Über die Risiken einer unzureichenden Berücksichtung der IT in der Gesamtstrategie.

04.10.2019

Die Rolle der IT im Verlag hat sich grundlegend gewandelt. Dieser Wandel ist noch längst nicht abgeschlossen. IT löst heute strategische Probleme. Aber wie bindet man die Experten ein? Günter Pietzka im Interview über die Risiken einer unzureichenden Berücksichtung der IT in strategischen Fragen.

Die Publishing Services & Retail Stage auf der Frankfurter Buchmesse 2019 in Halle 4.0, Stand G 91, gibt Gelegenheit zur Diskussion. Dort diskutieren am Donnerstag, 17. Oktober 2019, um 10 Uhr Publishing-Experten unter der Überschrift »Systemarchitektur flexibel und zukunftssicher«, welches Handeln notwendig ist, sobald Anbieter, Betreiber und Anwender von Verlags-IT aufeinandertreffen.

Zum Artikel: PDF buchreport, Oktober 2019

Zurück

Nach oben