Nichts verschenken: Wie Sie Ihre Einkaufspolitik überprüfen und welche Einsparpotenziale möglich sind

18.12.2020

Der Boom der Preise für grafische Papiere hat zwar laut Destatis eine Verschnaufpause eingelegt. Doch in anderen Bereichen der Materialwirtschaft und der sonstigen Beschaffung kann von stabilen Preisen nur geträumt werden. Was ist zu tun?

Markus Wilhelm rät im Prozesschannel von buchreport.de dazu, die eigene Einkaufspolitik immer wieder zu überprüfen und zeigt anhand von konkreten Beispielen, welch große Hebel möglich sind, wenn Einkauf durch erfahrene Einkäufer erfolgt.

Zum Artikel: buchreport.de, Dezember 2020

Veröffentlichungen

Zurück

Nach oben