Das Bewusstsein für Nachhaltigkeit wächst. Wie richten Verlage ihre Angebote am wirksamsten darauf aus?

26.09.2019

Auf der Publishing Services & Retail Stage der Frankfurter Buchmesse diskutieren am Donnerstag, 17. Oktober 2019, um 12 Uhr Publishing-Experten über aktuelle Möglichkeiten für mehr Nachhaltigkeit und ihre Auswirkungen auf Produktion, Kosten und Kundennutzen.

Im Channel Produktion und Prozesse von buchreport.de sprechen Antonia Bürger, Geschäftsführerin des Knesebeck Verlags, und Markus Wilhelm über die mögliche Reichweite von Nachhaltigkeits-Initiativen im Verlag.

Zum Artikel: buchreport.de, September 2019

Weitere Informationen zur Publishing Services & Retail Stage finden Sie auf buchmesse.de und auf Xing.

Zurück

Nach oben