Verlage verschenken viel Einsparpotenzial im Einkauf. Markus Wilhelm rät dazu, die eigene Einkaufspolitik zu überdenken.

10.10.2019

Die Papierpreise sind im vergangenen Jahr um mehr als 5% gestiegen – doch es ist unwahrscheinlich, dass Verlage die höheren Kosten an die Buchkäufer weitergeben können. Was ist zu tun?

Zum Artikel: buchreport.de, Oktober 2019

Zurück

Nach oben