Webinar: Beschaffung als strategische Managementanforderung

Die aktuelle Beschaffungskrise hat auch ihr Gutes. Führt sie uns doch deutlich vor Augen: Wenn Verlage keine Bücher drucken können oder sie auch nur verspätet ausgeliefert werden, steht nichts weniger auf dem Spiel als die Stabilität einer ganzen Wertschöpfungskette.

Damit rückt die Systemrelevanz der oftmals im Hintergrund agierenden Produktionsabteilungen als Erfolgsfaktor von Unternehmen in den Fokus.

Die multiple Herausforderung von Materialknappheit, vollen Druckereien und steigenden Preisen geraten wieder mehr in den Fokus des Managements und erzwingen (neue) strategische Einkaufsaktivitäten.

Die so entstehenden Aufgaben der Beschaffung sind nicht allein im Einkauf zu lösen - sie müssen ganzheitlich betrachtet und auf Managementebene geplant werden.

Doch wie gelingt es, das Thema „Beschaffung“ schnell und unkompliziert, mittelfristig aber auch effizient und nachhaltig zu organisieren? Welche Fragen muss sich das Management publizierender Unternehmen stellen, um ihren Einkauf und ihre Produktion zu optimieren und wie wird aus der Her- und Bestellabteilung ein innovativer Einkauf?

Markus Wilhelm beschäftigt sich mit den Fragen rund um Produktionsprozesse, Kostenoptimierungen, Nachhaltigkeits­themen und strategischer Verankerung seit Jahrzehnten. Auf Basis vieler erfolgreicher Projekte zeigt er in diesem kostenlosen Webinar, wie man schnell und praxisorientiert Lösungen finden kann und erläutert, welche mittel- und langfristigen Maßnahmen publizierende Unternehmen krisensicher zum Erfolg führen.

04.11.2021, 12:00 Uhr | ca. 60 Minuten
Teilnahme kostenlos

Melden Sie sich hier für das Webinar an.

Zum Blog