Vita – Markus Wilhelm

  • Studium Kommunikationstechnologie-Druck (Dipl.-Ing.), BUGH Wuppertal
  • Bereichsleiter Produktion bei Wolters Kluwer education (Bildungsverlag EINS), Troisdorf
  • Leiter Herstellung und Einkauf bei der Prestel Publishing Group (Prestel, Frederking&Thaler, Christian Verlag), München
  • Leiter Herstellung, Einkauf und technische Produktentwicklung beim Ravensburger Buchverlag (Ravensburger Buchverlag, FXSchmid, Friendz), Ravensburg
  • Geschäftsleiter und Prokurist der kaltner verlagsmedien, Bobingen

Fachkompetenz

  • Produktion und Herstellung in Verlagen (Buch, eBook, CD/DVD, Katalog, nonbook)
  • Technische Produktentwicklung in Verlagen
  • Einkauf und Sourcing national und international (Europa und Asien) von Dienstleistungen (Vorstufe/Druck/WV), Papier, Material, Stoff, Elektronik, Add-ons
  • Beschaffung und Einsatz von PEFC und FSC Material
  • Risikobewertung in Produktions- und Beschaffungsprozessen
  • Aufbau, Einführung und Anwendung von Herstell- und Einkaufscontrolling, Kostenmanagement, Reporting Tools
  • Disposition von Fertigwaren
  • Produktsicherheit und Qualität EN71, RoHs, CE, GS, ICTI, BSCI
  • Vorstufe und Repro (Layout- und Templateentwicklung, Satz strukturiert mit XML, layoutorientiert)
  • PDF-X/3, certified PDF, single-source-publishing
  • Entwicklung von CI/CD, Color-Management für Verlage
  • Archivierungssysteme, Content-Management, Asset-Management
  • Umgang mit XML Daten, Aufbau von Datenstrukturen
  • Kenntnis aller Druckverfahren, Einsatzmöglichkeiten, Veredelungen, Bindearten und Weiterverarbeitung von Druckprodukten (Europa und Asien)
  • Logistik und Zollabfertigung
  • Produktstandardisierung in Buchverlagen
  • Aufbau und Einführung von Systemen (Klopotek/Triagon, MAM-, CM- und Archivierungs-Systemen in Buchverlagen)
  • Aufbau und Einführung von Workflowmanagement (Berliner Werkstatt Herstellung)

Führungskompetenz

  • Führung, Anleitung und Motivation von Mitarbeitern in Abteilungen und Geschäftsbereichen
  • Durchführung von Schulungen, Teamentwicklungen, Seminaren, Vorträgen und Workshops
  • Expertise im Change-Management
  • Erfahrung im Arbeitsrecht
  • Projektleitung unternehmensweiter Projekte (PRINCE2) in Reorganisations- und Technologieprojekten
  • Verhandlungsführung intern (Mitarbeiter und Führungskräfte) und extern (Dienstleister) nach dem Harvard-Prinzip

Projektmanagementkompetenz

Methodisches Durchführen von Projekten nach PRINCE2. Strukturiertes Erarbeiten der Themenfelder in gegliederten Projektteams:

  • IST-Analyse komplexer Workflows und Prozesse
  • Aufbau und Umsetzung von Strategien für moderne Verlagsherstellung
  • Aufbau und Einführung von Einkaufs- und Lieferantenstrategien
  • Informations- und Wissensmanagement
  • Aufbau und Einführung von Systemen (Klopotek/Triagon/MAM Systemen, Archivierungs-Systeme)
  • Umstellung auf ausgabeneutrale Produktion (XML,CMM)
  • Aufbau und Einführung von Workflowmanagement

.