News

Das 11. Forum Verlagsherstellung 2015 war ein großer Erfolg. Weit über 600 Besucher stellten das Interesse an der internationalen Plattform und ihren Stellenwert unter Beweis, alle 12 Panels rund um Strategie, Prozesse, Produktion und Design fanden sehr großen Anklang. Besonders gefragt waren die Panels am Donnerstag, dem 15. Oktober. Das große Interesse an Themen wie

weiterlesen →

In der neuesten Ausgabe von buchreport.spezial 2015 „Management & Produktion“ hält Markus Wilhelm in seinem Fachbeitrag ein Plädoyer für klar definierte Beschaffungsprozesse und gegen den „wilden“ Einkauf. Er zeigt typische Fehler und Stolperfallen auf und vermittelt effektive Lösungsansätze für mehr Erfolg im Verlag. Zwei Fallstudien und Praxistipps für den Mittelstand runden den lesenswerten Fachbeitrag ab.

weiterlesen →

Für pubiz (publishing meets business) hat Markus Wilhelm ein Interview mit Ellen Böckmann, Chefeinkäuferin bei der Franz Cornelsen Bildungsgruppe geführt. Das Gespräch liefert interessante Einblicke in Einkaufscontrolling, strategischen und operativen Einkauf, Lieferantenmanagement und Produktanalysen. Lesen Sie hier, was Ellen Böckmann über Erfolgsfaktoren berichtet, welche Handlungsfelder sie für wichtig hält und welche Empfehlungen die erfahrene Expertin

weiterlesen →

Anfang Mai haben sich zum 11. Mal Strategen und Entscheider in Verlagsunternehmen sowie von Dienstleistern in der Branche beim Publishers‘ Forum in Berlin getroffen. Die zweitägige Arbeitskonferenz vermittelte mit beinahe 40 Präsentationen und Diskussions-Panels ein breites Spektrum rund um die Themen „Bildung und Digitalisierung“ sowie „Dienstleistung und Digitalisierung“. Wir freuen uns, dass auch unsere Workshops

weiterlesen →

Vom 5. bis 6. Mai 2014 treffen sich in Berlin Strategen und Entscheider in Verlagsunternehmen sowie von Dienstleistern in der Branche beim 11. Publishers‘ Forum. Seit 2004 begleitet die zweitägige Arbeitskonferenz den spannenden Veränderungsprozess in der Verlagsindustrie – mit jährlich wachsendem Interesse auch des internationalen Publikums. Mit Vorträgen, Workshops und der Möglichkeit zum Austausch bietet

weiterlesen →

Der viel zitierte Change macht auch vor dem Einkauf nicht halt. Die Deutsche Fachpresse berichtet darüber in ihrem aktuellen Newsletter: Ein Gespräch mit Markus Wilhelm zeigt aktuelle Anforderungen an diesen Verlagsbereich und Möglichkeiten zur Optimierung. Denn hierin liegt ein wichtiger Beitrag zur Verbesserung der Rendite und Steigerung der Effizienz. Im Gespräch erklärt Markus Wilhelm unter

weiterlesen →

Verlage stehen heute vor völlig veränderten Herausforderungen, auch bei Einkauf und Beschaffung. Gewinnen werden künftig Verlage, die in der Lage sind, Kosten und Zeit zu sparen, um Produkte schnell und günstig auf den Markt zu bringen – strategischer Einkauf ist also angesagt. Doch: Wo steht der Einkauf heute eigentlich? Funktioniert er zentral oder dezentral, operativ

weiterlesen →

Die Produktvielfalt der Kinder- und Jugendbuchverlage ist groß: Sie reicht vom einfachen Taschenbuch über vierfarbige Titel mit aufwendigen Zusatzeffekten wie Sound, Pop-up oder Touch-and-Feel Parts bis hin zu E-Books und Apps. Entsprechend vielfältig ist auch die Bandbreite der Herausforderungen, die Einkauf und Herstellung meistern müssen. Lesen Sie in unserem buchreport.spezial Beitrag (Kinder & Jugend, Seite

weiterlesen →

Publisher Consultants war auf der Frankfurter Buchmesse bei mehreren Foren und Panels als Keynote-Speaker oder Diskussionsteilnehmer vertreten. Informieren Sie sich, was es mit dem Erfolgsfaktor Einkauf auf sich hat, wie optimiertes Mobile- und E-Book-Business aussieht, was Strategien zum Content-Management für multiple Produktformen ausmacht und welche Rolle E-Book Typografie im digitalen Zeitalter spielt (in Englisch). Hier

weiterlesen →

Eins ist sicher: Einsparungen im Einkauf sind der schnellste Weg, um das Betriebsergebnis zu verbessern. Denn durch Effizienzeffekte lässt sich die Umsatzrendite deutlich flotter erhöhen, als bei jeder anderen Maßnahme. Noch deutlicher machen das überzeugende Zahlen: Eine Einsparung von nur 3% im Einkauf leistet den gleichen Gewinnbeitrag, wie die Erhöhung des Umsatzes um fast 15%

weiterlesen →