In der neuesten Ausgabe vom buchreport.magazin erläutert Jens Löbbe, worauf bei der Entwicklung  innovativer Geschäftsmodelle ankommt. Der vierseitige Beitrag beschreibt Erfolgsfaktoren wie auch Stolpersteine und geht darauf ein, wie Verlage von einer strukturierten Betrachtungsweise profitieren, um ihre Zukunft zu sichern. Möglich ist dies mit der Business Model Generation-Methode, die Jens Löbbe hier vorstellt.